Sportwagen mieten, Motion Drive macht´s möglich

Veröffentlicht: 15. November 2013 in Event, Motorsport, Video
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schon mal selbst einen Supersportwagen gefahren? Motion-Drive macht genau das erschwinglich, den dort können Sportwagen gemietet werden. Derzeit werden rund 20 eigene Sportwagen angeboten, aber Sonderwünsche für extrem ausgefallene Sportwagen kann Motion Drive realisieren. Die Mietdauer kann frei gewählt werden – von 30/60 Minuten, über´s Wochenende bis zur Langzeitmiete.

Sportwagen Vermietung jetzt auch in der Schweiz


Auf der Auto Zürich Car Show 2013 haben wir das obige Video gedreht. Motion-Drive will durch den Messeauftritt versträkt in der Schweiz agieren und ist mit inzwischen 4 Standorten (siehe unten) schon recht gut aufgestellt.

Fahrtraining, Events, Rennstrecken – mehr als nur mieten

Motion Drive bietet auf echten Rennstrecken Fahrtraining, Taxi-Fahrten für Einzelpersonen oder Gruppen an. Firmen buchen solche Events zur Mitarbeitermotivation, stärkung des Teams oder honorieren besondere Leistungen von Mitarbeitern mit einem solchen Event.
Für alle Mietleistungen und Events können Gutscheine auf der sehr gut gemachten Homepage erworben werden – eine gute Idee als exklusives Geschenk für jemanden, der bereits alles hat.

Wo können die Sportwagen gemietet werden?

In Deutschland hat Motion Drive derzeit folgende Standorte: Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart, Magdeburg.
In der Schweiz können die Sportwagen in Zürich, Basel, Schaffhausen und St. Gallen gemietet werden.

Die Super-Sportwagen Liste

Hier ein aktueller Auszug der verfügbaren, mietbaren Sportwagen

  • Audi R8 Spyder
    525 PS, V10-Mittelmotor, 5,2 Liter Hubraum, 0-100 kmh in 4,1 sec, 320 Km/h, Sechsgang sequentiell (R-Tronic)
  • Gumpert Apollo Sport
    750 PS, V8-BiTurbo, 4,2 Liter Hubraum, 0-100 kmh in 2,9 sec, 360 Km/h, Sechsgang sequentiell
  • Lamborghini Gallardo
    520 PS, V10-Mittelmotor, 5,0 Liter Hubraum, 0-100 kmh in 3,9 sec, 330 Km/h, Sechsgang sequentiell (E-gear)
  • Porsche 911 Carrera S
    355 PS, 6-Zylinder Boxermotor, 3,8 Liter Hubraum, 0-100 kmh in 4,9 sec, 290 Km/h, Sechsgang Handschaltung
  • Ferrari 458 Italia Spider
    578 PS, V8, 4,5 Liter Hubraum, 0-100 kmh in 3,1 sec, 330 Km/h, Siebengang/Doppelkupplung
  • Ferrari 430 F1
    490 PS, V8 Mittelmotor, 4,3 Liter Hubraum, 0-100 kmh in 3,9 sec, 320 Km/h, Sechsgang/Sequentiell(F1)
  • Audi R8
    420 PS, V8-Mittelmotor, 4,2 Liter Hubraum, 0-100 kmh in 4,6 sec, 310 Km/h, Sechsgang sequentiell (R-Tronic)
  • Porsche 911 Turbo
    480 PS, 6-Zylinder BiTurbo-Boxermotor, 3,8 Liter Hubraum, 0-100 kmh in 3,9 sec, 310 Km/h, Sechsgang Handschaltung
  • Porsche Panamera Turbo
    500 PS, 8-Zylinder BiTurbo, 4,8 Liter Hubraum, 0-100 kmh in 3,9 sec, 320 Km/h, 7-Gang PDK (Automatik)
  • BMW M3
    420 PS, 8-Zylinder Hochdrehzahl, 4,0 Liter Hubraum, 0-100 kmh in 4,7 sec, 310 Km/h, 7-Gang/Doppelkupplung

Motion Drive Homepage: www.Motion-Drive-Vermietung.de
Videoproduktion: Rod Meier, www.MotorsAndGirls.com

Vielen Dank für die Freigabe des Videos durch Motion-Drive! Wir haben die Motion-Drive Leute auf der Messe als eine sehr coole, sympathische Truppe kennen gelernt. Besonderen Dank auch an die 2 Motion Drive Girls, die im Video zu sehen sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s