Mit ‘videos’ getaggte Beiträge

Girls Pitstop – wheel change at a real race car at the auto zuerich car show! They did not the fastest time – but watch the video, they also could do much longer 🙂

(mehr …)

Kraftwerk is a manufacturer of high quality tools for professional and industrial use. The company exists since more than 30 years in sells it´s products all over europe. At the auto zuerich car show they presented their realy innovative tools and some race cars. Kraftwerk is a big sponsor/partner of some racing teams. Kraftwerk had some really hot girls around their cars – so we could not pass by without taking some videos with them. One of the girls had a little whole in her tights – so the others decided to do a „ripping tights“ video in front of the race car.
So here we are:

(mehr …)

Schon mal selbst einen Supersportwagen gefahren? Motion-Drive macht genau das erschwinglich, den dort können Sportwagen gemietet werden. Derzeit werden rund 20 eigene Sportwagen angeboten, aber Sonderwünsche für extrem ausgefallene Sportwagen kann Motion Drive realisieren. Die Mietdauer kann frei gewählt werden – von 30/60 Minuten, über´s Wochenende bis zur Langzeitmiete.

Sportwagen Vermietung jetzt auch in der Schweiz

(mehr …)

Das war eine Show! Die Wahl zur Miss Auto Zürich 2013/2014 auf der Auto Zürich Car Show in Zürich. Die Misswahl fand zum 9. mal statt und es wurde einiges geändert und vor allem vergrößert: Neben dem Casting fand dieses Jahr noch ein komplettes Workshop Wochenende statt. Die eigentlich Wahl zur Miss Auto Zürich wurde auf Sonntag verlegt, damit war die Möglichkeit gegeben, dass sich die Damen am Samstag und am Sonntag auf der Messe präsentieren konnten.

Video zur Miss Auto Zürich 2013:

(mehr …)

Ein Wochenende Backstage im Black Seven Racing Team auf den NitrOlympX Dragster Rennen am Hockenheimring. Christian Jäger und sein Team hatten wir bereits auf den Public Race Days kennen und schätzen gelernt. Für die NitrOlympX, haben wir ein kleines Experiment verabredet: Wir dürfen alles und jederzeit drehen, egal ob das Rennen gut oder schlecht läuft und wir kriegen ein Abschlußstatement von Christian für´s Video. Für Onboard Szenen haben wir 2 Kameras an das Super Twin Top Fuel Bike angebaut – das Team war dabei sehr behilflich um die technischen Probleme bei ungewöhnlichen Kameraperspektiven zu lösen. Wir haben das ganze in englisher Sprache gehalten, da Black Seven in der europäischen Meisterschaft der Super Twin Top Fuel Bikes mitfährt und vermutlich auch ein Interesse an den Videos ausserhalb von Deutschland zu erwarten ist.
Das Material haben wir in 2 Videos aufgeteilt. Weitere Onboard Szenen und Slow Motion Clips folgen noch separat.

One Weekend in a Racing Team – Black Seven Racing with Christian Jaeger

Part 1/2 – Dragster Racing Weekend – Black Seven Racing at Nitrolympx

Part 2/2 – Dragster Racing Weekend – Black Seven Racing at Nitrolympx

(mehr …)

Für extreme Sportarten wie Drag Racing werden auch Fotografen & Kameraleute mit dickem Fell benötigt. Auf den Public Race Days und den NitrOlympX Dragster Rennen haben wir einen dieser Fotografen näher kennen gelernt: Roland Schenker aus der Schweiz.
Roland Schenker ging mit uns einen Schritt weiter und tat etwas, was Fotografen eher selten und meistens sehr ungern tun: Er trat vor die Kamera!
Jacky Strolz, die gerade in der Sendung „Mama Mia“/RTL zu sehen ist, hat das Interview in der Box von Gerd Habermann geführt.


(mehr …)

Das Black Seven Racing Team hat uns bei den Dragster Rennen, den NitrOlympx 2013, am Hockenheimring tief in die Hintergründe des Dragster Motorsports einblicken lassen. In diesem Video zeigt der Fahrer des Teams, Christian Jäger, wie er die Nitro-Mischung für sein 900PS Super Twin Top Fuel Bike mischt. Die Zutaten sind reinstes Nitromethan (CH3NO2) und 1,5% Methanol. Nitromethan hat eine Detonationsgeschwindigkeit: 6210 m·s−1 bei der Dichte von 1,14 g·cm-3. Mit Nitromethan angetriebene Motoren liefern ca. die doppelte Leistung von Benzin-Motoren – natürlich auch mit entsprechend mehr Verschleiß und thermischer Belastung. Nach jedem Lauf muss das Super Twin Bike weitgehend auseinander genommen werden um Verschleißteile zu prüfen. Ein Ölwechsel muss ebenfalls sein, da eventuell Nitro im Motorenöl enthalten ist und die Schmierfähigkeit reduziert. Mit seinen 2 Zylindern (daher der Name „Super Twin Bike“) stehen Christian Jäger 2850ccm Hubraum zur Verfügung. Mit diesem Treibstoff angetrieben, schießt die Rakete  beim Start brutal nach vorne und erreicht bereits nach 12m Fahrt eine Geschwindigkeit von 100km/h. In weniger als 1 Sekunde wird dies erreicht und presst den Piloten mit ca. 2,5G in die Sitzbank.


(mehr …)

Das Dragster Racing Spektakel am Hockenheimring, die Nitrolympx 2013 fand letztes Wochenende statt. Als Vorschau auf das was kommt hier ein paar Ausschnitte mit Top Fuel Dragster, dem Supter Wtin Nitro Bike des Black Seven Racing Teams und Impressionen des Wochenendes. Ca. 50.000 Besucher, ~350 Rennteams, alle Dragster Klassen als Autos oder Mototrräder waren in den entsprechenden Kategorien am Start. Die Nightshow hatte es ebenfalls in sich – Gerd Habermann mit seinem 15.000 PS Jetdragster hat auch in den Zuschauerrängen richtig eingeheizt.


(mehr …)

Gerd Habermann, seit 35 Jahren im Motorsport / Dragster Rennsport tätig. Er ist einer der wenigen Fahrer in Europa, die vom Dragster fahren sowie seinen Dragster-Shows tatsächlich leben kann. Im Rahmen der Public Race Days 2013/Hockenheimring moderiert Jacky Strolz das Interview mit Gerd Habermann über sein Auto, das Dragster Geschäft, wie er seine Teams zusammenstellt, die Leistungssteigerung seines NOS/Lachgas Systems in seinem 1000 PS BMW, wann er das NOS nutzt. Gerd Habermann ist fast jedes Wochenende unterwegs, einzig über die Jahreswechsel sind rund 3 Wochen Verschnaufpause da.

Gerd Habermann – King of Fire Interview


(mehr …)

Beim Public Race Days 2013 Video ist Micha Vogt aufgefallen, dass sein Dragster beim Start nicht nur vorne, sondern auch hinten abhebt. Da hebn wir die Szene mal mit Slow Motion auseinandergenommen und tatsächlich: Die hinteren Reifen deformieren komplett beimStart (in HD Auflösung ansehen!!!) und heben tatsächlich leicht ab. Bei der Landung qualmt es dann folgerichtig auch ziemlich. Die Aufnahmen im Video sind mit 1/600Sek. belichtet, so dass sie auch in Super Slow Motion gestochen scharf sind. Also kein Motion Blur Effekt.

Dragster Jump Start – 4 Wheel wheelie


(mehr …)